Jugendchor in Chemnitz

[divider line_type=“No Line“]

Jugendchor in Chemnitz bb1.onclick = function(){ if(responsiveVoice.isPlaying()){ responsiveVoice.cancel(); }else{ responsiveVoice.speak("Jugendchor in Chemnitz", "Deutsch Female"); } };

[divider line_type=“No Line“][image_with_animation image_url=“10284″ image_size=“full“ animation_type=“entrance“ animation=“Fade In“ animation_easing=“default“ animation_movement_type=“transform_y“ hover_animation=“none“ alignment=“center“ border_radius=“none“ box_shadow=“none“ image_loading=“default“ max_width=“100%“ max_width_mobile=“default“][divider line_type=“No Line“]

Am letzten Aprilwochenende traf sich in Chemnitz der Jugendchor. Wir waren dieses Mal elf Mitglieder unter der Leitung von Theresa Hoffmann. Der Freitagabend diente uns nach der Jugendstunde schon zum Üben des ein oder anderen Liedes. Wir nutzten die Proben konzentriert, um ein schönes Programm für den Gottesdienst aufzustellen. Die Pausen verbrachten wir hauptsächlich mit verschiedenen Spielen. Wir hatten sehr viel Spaß miteinander.
Den Gottesdienst am Sonntag Jubilate bereicherten wir mit vielen Lobliedern für den Herrn, wie zum Beispiel „Jesus lebt! Er hat gesiegt“ oder „Lobe den Herrn meine Seele“. Dieses Lied sangen wir zusammen mit der Gemeinde als Kanon. Wir bedanken uns bei der Chemnitzer Gemeinde für die Bereitstellung ihres Gemeinderaums und die wunderbare Verköstigung, auch für den kleinen Hunger zwischendurch. Der nächste Jugendchor wird, so Gott will, vom 23. Bis zum 25. Juni stattfinden. Wir freuen uns über jeden Jugendlichen, der begeistert mitsingen möchte. bb2.onclick = function(){ if(responsiveVoice.isPlaying()){ responsiveVoice.cancel(); }else{ responsiveVoice.speak("Am letzten Aprilwochenende traf sich in Chemnitz der Jugendchor. Wir waren dieses Mal elf Mitglieder unter der Leitung von Theresa Hoffmann. Der Freitagabend diente uns nach der Jugendstunde schon zum Üben des ein oder anderen Liedes. Wir nutzten die Proben konzentriert, um ein schönes Programm für den Gottesdienst aufzustellen. Die Pausen verbrachten wir hauptsächlich mit verschiedenen Spielen. Wir hatten sehr viel Spaß miteinander. Den Gottesdienst am Sonntag Jubilate bereicherten wir mit vielen Lobliedern für den Herrn, wie zum Beispiel „Jesus lebt! Er hat gesiegt“ oder „Lobe den Herrn meine Seele“. Dieses Lied sangen wir zusammen mit der Gemeinde als Kanon. Wir bedanken uns bei der Chemnitzer Gemeinde für die Bereitstellung ihres Gemeinderaums und die wunderbare Verköstigung, auch für den kleinen Hunger zwischendurch. Der nächste Jugendchor wird, so Gott will, vom 23. Bis zum 25. Juni stattfinden. Wir freuen uns über jeden Jugendlichen, der begeistert mitsingen möchte.", "Deutsch Female"); } };

[divider line_type=“No Line“ custom_height=“20″][divider line_type=“No Line“ custom_height=“20″][divider line_type=“No Line“ custom_height=“10″][divider line_type=“No Line“ custom_height=“40″][divider line_type=“No Line“ custom_height=“20″]