Kinder sind nicht nur die Zukunft der Gemeinde, sie sind vor allem eine Gabe Gottes. Und gerade deshalb wollen wir uns besonders um die uns anvertrauten Kinder kümmern. Durch verschiedene Angebote in der Gemeinde lernen sie ihren Retter Jesus Christus kennen und lieben.

„Was wir gehört haben und wissen und unsre Väter uns erzählt haben, das wollen wir nicht verschweigen ihren Kindern; wir verkündigen dem kommenden Geschlecht den Ruhm des HERRN und seine Macht und seine Wunder, die er getan hat.“

Die Bibel: Psalm 78 Verse 3 und 4

Kinderstube

Außerhalb der Ferien sind besonders die Kleinsten und Kleinen bis zur 2. Klasse montags von 16.00 - 18.00 Uhr zur Kinderstube eingeladen.
Hier hören sie Gottes Wort in altersgerechter Sprache, essen und trinken gemeinsam etwas, spielen, basteln und singen gemeinsam. Unterstütz wird die Kinderstube von ehrenamtlichen Muttis, die gerne bereit sind, ihre freie Zeit für die Kinder zu opfern.


Kindergottesdienst

An Sonntagen mit Abendmahlsgottesdienst werden die kleineren Kinder nach dem Glaubensbekenntnis zum Kindergottesdienst verabschiedet.
Hier hören sie die frohe Botschaft von Jesus Christus in kindgerechter Weise. Dabei wird meist das Thema des Sonntags bedacht. Vor dem Segen kommen die Kinder mit den Betreuern wieder zurück in den Gottesdienst. Auch der Kindergottesdienst wird von ehrenamtlichen Helfern ausgestaltet.


Kinderchor

Außerhalb der Ferien übt der Kinderchor regelmäßig nach dem Gottesdienst. Dabei wird er von zwei Müttern aus der Gemeinde angeleitet und musikalisch begleitet.
Die einstudierten Lieder bereichern Gottesdienste an Festtagen, wie Weihnachten, Ostern, Pfingsten. Aber auch zu besonderen Anlässen, wie Taufen oder dem Schulanfangsgottesdienst gestaltet der Kinderchor den Gottesdienst festlich mit aus. In der Adventszeit singt der Chor im Pflegeheim und bei den alten Gemeindegliedern.

Kinderunterricht

Während der Schulzeit erhalten die Schulkinder bis zur 10. Klasse Unterricht in Gottes Wort. Dafür sind sie vom schulischen Religions- und Ethikunterricht in Sachsen befreit.
In 5 Stufen wird den Kindern und Jugendlichen Gottes Wort in altersgerechter Art und Weise vermittelt. Während in der 1.-3. Klasse die Kinderbibel gelesen und behandelt wird, beschäftigen sich die älteren Klassenstufen mit der Bibel und Luthers Kleinem Katechismus.

  • Kids
  • Kids

Unsere nächsten Termine für Euch!

 

16Dez.16:0018:00KinderstubeKinderstube16:00 - 18:00 08062 _Zwickau, Bodelschwinghstr. 6 (Abseits)

17Dez.15:0016:30Kinderunterricht - Kl. 6+715:00 - 16:30 08062 _Zwickau, Bodelschwinghstr. 6 (Abseits)

17Dez.16:3018:00Konfirmandenunterricht16:30 - 18:00 08062 _Zwickau, Bodelschwinghstr. 6 (Abseits)

18Dez.15:0016:00Kinderunterricht - Kl. 1-315:00 - 16:00 08062 _Zwickau, Bodelschwinghstr. 6 (Abseits)

18Dez.16:0017:15Kinderunterricht - Kl. 4-516:00 - 17:15 08062 _Zwickau, Bodelschwinghstr. 6 (Abseits)

Laden Sie alle Veranstaltungen als ICS-Kalender-Datei herunter