Startseite

[image_with_animation image_url=“4407″ image_size=“full“ animation_type=“entrance“ animation=“Fade In“ animation_easing=“default“ animation_movement_type=“transform_y“ hover_animation=“none“ alignment=“center“ border_radius=“none“ box_shadow=“none“ image_loading=“default“ max_width=“100%“ max_width_mobile=“default“]

Willkommen!

„Der Herr ist auferstanden!“
„Er ist wahrhaftig auferstanden!“

So grüßen sich viele Christen weltweit am Ostermorgen in Erinnerung an die frohen Worte der Jünger Jesu (Lukas 24,34). Anfangs konnten sie es nicht glauben, obwohl Jesus nicht nur seinen Tod, sondern auch seine Auferstehung mehrfach angekündigt hatte. Doch dann hatte er sich selbst als Lebendiger seinen Jüngern und vielen anderen gezeigt. Der Apostel Paulus ist überwältigt von der Fülle von Zeugen: „Danach ist er gesehen worden von mehr als fünfhundert Brüdern auf einmal, von denen die meisten noch heute leben, einige aber sind entschlafen.“ (1. Korinther 15,6).
Paulus bekräftigt auch für Sie eine wunderbare Tatsache: Jesus ist der erste, der von den Toten zum ewigen Leben auferstanden ist. Alle Menschen, die auf Jesus vertrauen, werden auch zum ewigen Leben mit und bei Gott auferstehen. Deshalb dürfen wir fröhlich Ostern feiern. So wünsche ich Ihnen den Trost und die Gewissheit aus der Auferstehungsbotschaft Ihres Heilands.

Präses Michael Herbst bb1.onclick = function(){ if(responsiveVoice.isPlaying()){ responsiveVoice.cancel(); }else{ responsiveVoice.speak("Willkommen! „Der Herr ist auferstanden!“ „Er ist wahrhaftig auferstanden!“ So grüßen sich viele Christen weltweit am Ostermorgen in Erinnerung an die frohen Worte der Jünger Jesu (Lukas 24,34). Anfangs konnten sie es nicht glauben, obwohl Jesus nicht nur seinen Tod, sondern auch seine Auferstehung mehrfach angekündigt hatte. Doch dann hatte er sich selbst als Lebendiger seinen Jüngern und vielen anderen gezeigt. Der Apostel Paulus ist überwältigt von der Fülle von Zeugen: „Danach ist er gesehen worden von mehr als fünfhundert Brüdern auf einmal, von denen die meisten noch heute leben, einige aber sind entschlafen.“ (1. Korinther 15,6). Paulus bekräftigt auch für Sie eine wunderbare Tatsache: Jesus ist der erste, der von den Toten zum ewigen Leben auferstanden ist. Alle Menschen, die auf Jesus vertrauen, werden auch zum ewigen Leben mit und bei Gott auferstehen. Deshalb dürfen wir fröhlich Ostern feiern. So wünsche ich Ihnen den Trost und die Gewissheit aus der Auferstehungsbotschaft Ihres Heilands. Präses Michael Herbst", "Deutsch Female"); } };

[image_with_animation image_url=“886″ image_size=“full“ animation_type=“entrance“ animation=“Fade In“ animation_easing=“default“ animation_movement_type=“transform_y“ hover_animation=“none“ alignment=““ border_radius=“none“ box_shadow=“none“ image_loading=“default“ max_width=“100%“ max_width_mobile=“default“ img_link=“https://elfk.de/gemeinden/“]

Unsere Gemeinden bb2.onclick = function(){ if(responsiveVoice.isPlaying()){ responsiveVoice.cancel(); }else{ responsiveVoice.speak("Unsere Gemeinden", "Deutsch Female"); } };

Tägliche
Andacht bb3.onclick = function(){ if(responsiveVoice.isPlaying()){ responsiveVoice.cancel(); }else{ responsiveVoice.speak("Tägliche Andacht", "Deutsch Female"); } };

Mehr Andachten auf Soundcloud Andacht vom Dienstag, den 23. April 2024


Lesung: 1Korinther 1,26-31

Andachtsvers: Durch ihn seid ihr in Christus Jesus, der uns von Gott gemacht ist zur Weisheit und zur Gerechtigkeit und zur Heiligung und zur Erlösung. (1Korinther 1,30)

Was mag die Gemeinde Korinth für ein Bild abgegeben haben: Nicht viele Weise, nicht viele Mächtige, nicht viele Angesehene (Vers 26). Da tummeln sich nicht gerade die geachteten Persönlichkeiten, wenn sich die Christen zum Gottesdienst versammeln. Viele haben eine moralisch anstößige Vergangenheit. Die meisten sind rechtlose Sklaven. Wie wenig stellen sie in den Augen der Mitmenschen dar, die Wert auf Bildung, Reichtum und Einfluss legen! Tatsächlich sind diese armseligen Leute die reichsten Menschen in Korinth. Denn sie haben das, was ihnen eigentlich fehlt, in Jesus gefunden. Jesus ist ihre Weisheit. Sie sind geliebte Kinder des himmlischen Vaters, denn Jesus hat sie von ihren Sünden erlöst. Somit sind sie Himmelsbürger mit einer wunderbaren ewigen Hoffnung. Durch Gottes Liebe sind sie wertvoll und bedeutend, auch wenn man in dieser Welt von ihnen nicht groß Notiz nimmt. Denn sie glauben der frohen Botschaft von Jesus Christus. Und durch diesen Glauben sind sie reich beschenkt. Das gilt aber nicht bloß für die Christen in Korinth. Es gilt ebenso für dich und mich, wenn wir der biblischen Botschaft glauben. Es mag sein, dass wir zu denen gehören, die man in dieser Welt eher übersieht. Aber was macht das schon, wenn wir in Jesus echte Weisheit besitzen und Gott uns als seine geliebten Kinder angenommen hat. Dann hast du die Gewissheit, dass Gott liebevoll auf dich achtet und du einmal ewig bei ihm in der Herrlichkeit lebst. Kann es einen größeren Reichtum geben?

Lasst uns beten:
Danke, Herr Jesus, dass du mich so reich beschenkst. Bitte hilf mir, meinen Weg im Glauben zu gehen, statt nach Reichtum, Macht und Ansehen zu streben. Was ich wirklich brauche, finde ich ja nur bei dir. Amen.
Lied: LG 204
Pfarrer Holger Weiß
Andacht hören: 
[nectar_icon icon_family=“fontawesome“ icon_style=“border-basic“ icon_border_thickness=“2px“ icon_color_type=“color_scheme“ icon_color=“Accent-Color“ icon_padding=“0px“ pointer_events=“all“ icon_fontawesome=“fa fa-facebook“ icon_size=“45″ url=“https://www.facebook.com/EvangelischLutherischeFreikirche“][nectar_icon icon_family=“fontawesome“ icon_style=“border-basic“ icon_border_thickness=“2px“ icon_color_type=“color_scheme“ icon_color=“Accent-Color“ icon_padding=“0px“ pointer_events=“all“ icon_fontawesome=“fa fa-soundcloud“ icon_size=“45″ url=“https://soundcloud.com/user-288728602″][nectar_icon icon_family=“fontawesome“ icon_style=“border-basic“ icon_border_thickness=“2px“ icon_color_type=“color_scheme“ icon_color=“Accent-Color“ icon_padding=“0px“ pointer_events=“all“ icon_fontawesome=“fa fa-instagram“ icon_size=“45″ url=“https://www.instagram.com/ev._luth._freikirche/“][nectar_icon icon_family=“fontawesome“ icon_style=“border-basic“ icon_border_thickness=“2px“ icon_color_type=“color_scheme“ icon_color=“Accent-Color“ icon_padding=“0px“ pointer_events=“all“ icon_fontawesome=“fa fa-spotify“ icon_size=“45″ url=“https://open.spotify.com/show/5OcGZ8yeJnpEQx22Ij3gJf“][divider line_type=“No Line“ custom_height=“20″][divider line_type=“No Line“ custom_height=“20″][divider line_type=“No Line“ custom_height=“10″][divider line_type=“No Line“ custom_height=“40″][divider line_type=“No Line“ custom_height=“20″]